Stand &

Kosten

Hier finden Sie eine erste Übersicht über die Möglichkeiten für Sie als Aussteller. Die verschiedenen Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten und was Sie für Ihren Preis alles erhalten, besprechen wir am besten persönlich. Für Sie gut zu wissen: Eine Standfläche von mindestens 9 m2 bei  einer Tiefe von 3 m steht Ihnen zur Verfügung. Fragen Sie uns nach weiteren Möglichkeiten.

1

Reihenstand

Für den budgetfreundlichen Auftritt.

CHF 165.– / m2
CHF 145.– / m2 für Mitglieder GVZ
Frühbucherrabatt 5%

Aussteller
Symbolbild
2

Eckstand

Den Kunden von allen Seiten im Blickfeld.

CHF 185.– / m2
CHF 165.– / m2 für Mitglieder GVZ
Frühbucherrabatt 5%

Aussteller
Symbolbild
3

Kopfstand

Für den grossen Auftritt.

CHF 205.– / m2
CHF 185.– / m2 für Mitglieder GVZ
Frühbucherrabatt 5%

Aussteller
Symbolbild
A

Sondergrössen

Auf Anfrage

B

Aussteller im Freigelände

CHF 100.– / m2 bis 15 m2
CHF 80.– / m2 für Mitglieder GVZ
Frühbucherrabatt 5%

Welcher Platz

darf es sein?

Die Z19 findet auf über 5000 m2 Ausstellungsfläche, verteilt auf zwei Etagen und einem Aussenbereich statt. Diese Fläche erlaubt uns eine grösstmögliche Flexibilität in der Standaufteilung. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten und reden Sie mit uns persönlich über Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Aussteller

GUT ZU WISSEN.

Aussteller

Mitaussteller

Ein Stand für mehrere Betriebe kann sinnvoll, interessant und attraktiv sein.

Firmen, die in irgendeiner Form am Stand einer anderen Firma (Hauptaussteller) in Erscheinung treten, gelten als Mitaussteller. Diese müssen ebenfalls ein eigenes Anmeldeformular ausfüllen.

Aussteller

Werbebeitrag

Jeder Hauptaussteller bezahlt einen Werbegrundbetrag von CHF 400.-, jeder Mitaussteller oder andere Teilnehmer muss einen Grundbeitrag von CHF 600.– Franken entrichten.

Weitere Werbemöglichkeiten sind nach Absprache mit dem Ressort Marketing & Kommunikation möglich.

Diese Kosten beinhalten die Werbung und PR-Aktionen für die Ausstellung als Gesamtes sowie den Eintrag ins Z19-Magazin mit einer Auflage von zirka 10 000 Exemplaren.

Aussteller

Standbau

Für den Standbau ist die Firma SYMA -SYSTEM AG aus Kirchberg SG zuständig.

Um ein einheitliches Erscheinungsbild zu garantieren, werden für alle Aussteller die Stände gleich ausgerüstet. Innerhalb der Standfläche können die Aussteller ihre Firma und ihre Produkte präsentieren. Es wird Wert auf eine individuelle Standgestaltung gelegt.

• Minimum Standgrösse: 9 m2
• Maximum Standhöhe: 2,8 m
• Sondergrösse auf Anfrage

Aussteller

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mittels termingerecht eingereichtem Formular «Anmeldung/Vertrag». Der Frühbucherrabatt von 5% gilt für Anmeldungen, die bis spätestens 1. September 2018 eintreffen und den Messebetrag vollständig überwiesen haben.

Mit der Unterschrift auf dem Vertrag anerkennen die Aussteller und ihre Beauftragten das unter www.z19.ch veröffentlichte Reglement als verbindlich und verpflichten sich, dieses einzuhalten.

Aussteller

Aussteller

Zur Ausstellung sind alle Mitglieder des Gewerbevereins Zuzwil, Züberwangen, Weieren zugelassen.

Im Interesse der Ausstellung und je nach Anmeldung der Gewerbeverein Mitglieder, kann das Organisationskomitee auch Nichtmitglieder und auswärtige Firmen als Aussteller berücksichtigen.

Standortwünsche und Standgrössen werden nach Möglichkeit berücksichtigt, können aber nicht als Bedingung akzeptiert werden. Eine Untervermietung des Standes an Dritte ist nicht erlaubt.

Aussteller

Infrastruktur

Zur Grundausstattung gehören die Trennwände in weiss, Elektroanschluss 230V/10A, Wände im Syma-System, Beleuchtungsträger, inkl. Grundbeleuchtung pro 3 m2 Standfläche ein Spot.

Für die individuelle Gestaltung können die Aussteller kostenpflichtig verschiedene zusätzliche Mittel bestellen.

Aussteller

Zahlung

Der Grundbeitrag ist als Anzahlung bis drei Monate vor Messebeginn fällig, ausser man profitiert vom Frühbucherrabatt. (siehe Punkt Anmeldung)

Das Nichteinhalten der Zahlungstermine führt automatisch zur Annullierung des Vertrags. Der ganze Betrag bleibt trotzdem geschuldet.

Die definitive Schlussrechnung erfolgt nach der Z19. Auf sämtlichen Preisen wird zusätzlich die gesetzliche Mehrwertsteuer von 7.7 % erhoben.